Suchmaschinen-Optimierung

Suchmaschinen-Optimierung (SEO) für Google und Co

Eine Suchmaschinen-Optimierung (SEO) besteht immer zuerst aus fehlerfreiem Code und umfassenden Inhalt

Voraussetzung für eine vernünftige Suchmaschinen-Optimierung ist zu allererst, die technische Basis zu erfüllen. Dazu gehört ein sauberer, fehlerfreier HTML-Code inklusive der nötigen CSS-Dateien, die auch schnell geladen werden. Wenn das erfüllt ist, geht es mit dem sogenannten Content los. Hierbei ist wichtig, dass jede einzelne Seite wie eine eigene Website behandelt wird. Mit eigener Überschrift (h1), Unterüberschriften (h2, h3) und speziellen Text, der zum Thema der jeweiligen Seite passt. Und nicht vergessen oder vernachlässigen: Meta-Beschreibungen. Wenn Sie das hier alles geschafft haben, haben Sie die ersten Schritte für eine sogenannte On-Page-Optimierung durchgeführt. Zusätzlich gibt es natürlich noch einige Schrauben, an denen gedreht werden könnte und sollte, wie z.B an sozialen Netzwerken.
Forum W berät Sie gern, damit auch Ihr Internetauftritt im Suchmaschinenranking weit vorne steht.

zurück


Was versteht man eigentlich unter SEO?
Suchmaschinenoptimierung, oder englisch search engine optimization (SEO), bezeichnet Maßnahmen, die dazu dienen, dass Inhalte wie Webseiten, Videos und Bilder im organischen Suchmaschinenranking in den unbezahlten Suchergebnissen (Natural Listings) auf höheren Plätzen erscheinen.


SEO
SEO = search engine optimization

Basis-Checkliste für eine Optimierung:
• Cookie-Hinweis
• Canonical-Tag
• Titel - bis 70 Zeichen
• Meta-Beschreibung - 160–300 Zeichen
• Meta-Keywords
• Überschriften ( h1 bis h3 )
• Bilder - ALT-Attribute
• Verhältnis Text/HTML ca. 25%
• Meta-Viewport
• Robots.txt
• Dokumenttyp
• Codierung
• Sprache
• Sitemaps
• Favicon

 

Forum-W | Werbeagentur im Elbe-Weser-Dreieck
Am Brink 7 | 27412 Hepstedt | Telefon 0 42 83 - 95 56 80
Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mehr zum Datenschutz
OK